Wissenschaftliche Abhandlungen zur Hautreinigung

Aus beruflicher-Hautschutz.de

Wechseln zu: Navigation, Suche

Wissenschaftliche Abhandlungen zur Hautreinigung

Eine adäquate berufliche Hautreinigung ist von Bedeutung für die Prävention beruflicher Hautkrankheiten. Die Hautreinigung ist dann als angemessen zu bezeichnen, wenn sie Irritantien und Allergene effektiv und gleichzeitig hautschonend von der Hautoberfläche entfernt. Sowohl eine suboptimale Entfernung von Anhaftungen, als auch eine übermäßige Reinigungsprozedur können ihrerseits Hautkrankheiten, insbesondere das irritative Kontaktekzem, begünstigen.
Die Auswahl geeigneter Hautreinigungsmittel wird bisher für den Anwender durch einen unübersichtlichen Markt und das Fehlen einheitlicher Prüfkriterien erschwert.

http://www.dguv.de/medien/ifa/de/pro/pro1/ff-fp0276/AbschlussberichtFINAL02.pdf


Disclaimer: beruflicher-Hautschutz.de befindet sich aktuell in der Testphase! Dieser Text entspricht noch nicht unserem Anspruch! Wir sind ein Portal "von Experten, für Experten" und sind auf den Beitrag Freiwilliger angewiesen.
Wollen Sie mehr erfahren oder sich aktiv einbringen? favicon.png Informationen zur Community und Anmeldung