Hersteller Hautschutzmittel

Aus beruflicher-Hautschutz.de

Wechseln zu: Navigation, Suche

Hersteller Hautschutzmittel

Mit diesem Stichwort verknüpfte Kategorie(n): Produktinformationen, Hersteller, Händler.

Es gibt eine Vielzahl von Unternehmen, die Hautmittel (Hautschutz-, Hautreinigungs-, Hautpflegemittel), Desinfektionsmittel, Handschuhe, etc. anbieten. Hersteller werden hier definiert als Firmen, die Produkte unter ihrem Namen anbieten und im Sinne des Gesetzgebers Hersteller bzw. Inverkehrbringer sind.

Abgrenzung von Herstellern und Händlern

Neben orginären Herstellern wie z.B. Deb-STOKO Europe GmbH, Reamin GmbH, Herwe GmbH oder Peter Greven Physioderm GmbH, verstehen wir auch Unternehmen wie Würth AG, Makra oder Berner als Hersteller, wobei letztere Ihre Programme in der Regel bei anderen Unternehmen fertigen lassen und auch keine eigenen Rezepturen oder Wirksamkeitsnachweise haben. Im Idealfall verwenden diese Anbieter die Produkte und Rezepturen von etabilierten Spezialisten und vertreiben diese unter ihrem Namen.

Abzugrenzen von den Herstellern von Hautschutzprodukten sind die

Händler von Hautschutzmitteln (Technischer Handel und Hygiene Fachhandel) und die Hersteller von Desinfektionsprodukten, wie z.B. Bode Chemie oder Dr. Schumacher, die häufig auch Hautschutzprodukte im Programm führen.

Hersteller mit eigenen Rezepturen und umfassendem Fach Know-how, insbesondere

  • Deb-STOKO Europe GmbH
  • Peter Greven Physidoerm GmbH
  • Reamin GmbH
  • HERWE GmbH
  • Paul Voormann GmbH
  • Ursula Rath GmbH

Hersteller welche Produkte unter Ihrem Namen anbieten, u.a.

  • Adolf Würth GmbH & Co.KG
  • Makra
  • Berner

Hersteller mit Schwerpunkt Desinfektion-Krankenhaus, insbesondere

  • Bode Chemie GmbH
  • Dr. Schumacher GmbH
  • Schülke & Mayr GmbH

Sonstige Anbieter

  • Precoderm GmbH
  • H. Feilbach GmbH & CO.KG (Feilbach Chemie)
  • Dr. Schnell Chemie GmbH

Im Detail lassen sich Hersteller anhand folgender Merkmale abgrenzen:

  • Eigene Rezepturen und umfangreiches Fach-Know-how im Hautschutz, oder bedient er sich der Lieferanten?
  • Ist der Schwerpunkt des Einsatzgebietes eher Industrie und Handwerk, oder Arztpraxen und Krankenhäuser?
  • Verfügt der Hersteller über wissenschaftliche Wirksamkeitsnachweise?


Fachverbände, mit denen die Hersteller zusammenarbeiten

Als professioneller Verband ist hierbei der IKW (Industrieverband Körperpflege Waschmittel) und der IVPS (Interessenverbund Persönliche Schutzausrüstung) zu nennen. Weiterhin existiert auch der BVH (Bundesverband Handschutz), in dem einige Handschuhhersteller und Hautschutzhersteller organisiert sind.


Unternehmensgröße der Hersteller

Deb-Stoko weltweit mehr als 100 Mio. €

Peter Greven Physioderm ca. 16 Mio. € (Geschäftsbericht 2013)

Darstellung von Herstellern im Internet

Informationen zu Herstellern finden sich auf deren Websiten. Weiterhin finden sich bei vielen Publikationen und Informationsseiten der Unfallversicherhungsträgern Informationen zu Herstellern, wobei diese recht unstrukturiert sind.