Hautschutzplan Baugewerbe

Aus beruflicher-Hautschutz.de

Wechseln zu: Navigation, Suche
Mit diesem Stichwort verknüpfte Kategorie(n): Bau, Berufsgruppen und Hautschutzplan, Hautschutzplan.

Da Bauarbeiter, Reinigungskräfte, Maler, Fliesenleger, Maurer und auch Gas- und Wasserinstallateure häufig von Hauterkrankungen betroffen sind ist Hautschutz unerlässlich.

Die wirksamste Hautschutzmaßnahme ist es die hautbelastenden Arbeiten möglichst zu reduzieren, bzw. den Kontakt mit allergieauslösenden Substanzen -- z.B. mit Schutzhandschuhe -- zu minimieren.

Darüber hinaus spielen Hautmittel eine essentielle Rolle zum Schutz vor Hautkrankheiten. Für den richtigen Einsatz von 1) Hautschutzmittel vor und während der Arbeit, 2) Hautmittel zur Reinigung und 3) Hautpflegemittel danach sind Hautschutzpläne unerlässlich.


Disclaimer: beruflicher-Hautschutz.de befindet sich aktuell in der Testphase! Dieser Text entspricht noch nicht unserem Anspruch! Wir sind ein Portal "von Experten, für Experten" und sind auf den Beitrag Freiwilliger angewiesen.
Wollen Sie mehr erfahren oder sich aktiv einbringen? favicon.png Informationen zur Community und Anmeldung