Allgemeine Präventionsleitlinie Hautschutz (BGI/GUV-I 8620)

Aus beruflicher-Hautschutz.de

Wechseln zu: Navigation, Suche

Allgemeine Präventionsleitlinie Hautschutz (BGI/GUV-I 8620)

Mit diesem Stichwort verknüpfte Kategorie(n): Prävention.

Die  „Allgemeine Präventionsleitlinie Hautschutz“ (BGI/GUV-I 8620) ist eine Informationschrift und bildet die Grundlage für ergänzende Präventionsleitlinien und erläuternde Infomodule. Sie stellt den Stand des Wissens des Sachgebietes Hautschutz im Fachausschuss „Persönliche Schutzausrüstungen“ der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung - DGUV zur Prävention von Hauterkrankungen am Arbeitsplatz dar und richtet sich an Unternehmer, Versicherte und alle mit betrieblichem Hautschutz befasste Personen.

In dieser „Allgemeinen Präventionsleitlinie Hautschutz“ sind insbesondere die Vorschriften des Arbeitsschutz-gesetzes, der PSA-Benutzungsverordnung und der Unfallverhütungsvorschrift „Grundsätze der Prävention“ (BGV/GUV-V A1) berücksichtigt; auf Vorschriften der Gefahrstoffverordnung wird verwiesen. Sie informiert über Gefährdungsmöglichkeiten der Haut, z.B. beim Kontakt der Haut mit Arbeitsstoffen oder durch kombinierte Belastungen. Außerdem werden Gefährdungen der Haut durch Einflüsse wie Klima, Hitze, Wind etc. dargestellt und über die Arten der beruflichen Hauterkrankungen sowie Möglichkeiten der Prävention informiert. Sie gibt Hinweise für die Auswahl, Beschaffung und Bereitstellung von geeigneten Hautmitteln, beschreibt das Zusammenwirken von Hautschutz-, Hautreinigungs- und Hautpflegemitteln mit dem Ziel der Gesunderhaltung der Haut und gibt Hilfen für das Erstellen eines betriebsbezogenen Hautschutz- und Hygieneplans. Ergänzend werden Maßnahmen bei Auftreten von Hauterscheinungen aufgezeigt.

Quelle: Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung    [1] , abgerufen am 18.11.2014


Anmerkung: Heute ist die Präventionsrichtlinie als "DGUV Information 212-017" kategorisiert.


Disclaimer: beruflicher-Hautschutz.de befindet sich aktuell in der Testphase! Dieser Text entspricht noch nicht unserem Anspruch! Wir sind ein Portal "von Experten, für Experten" und sind auf den Beitrag Freiwilliger angewiesen.
Wollen Sie mehr erfahren oder sich aktiv einbringen? favicon.png Informationen zur Community und Anmeldung