Erkrankungen der Haut

Aus beruflicher-Hautschutz.de

Version vom 5. August 2016, 15:27 Uhr von Marc Rocholl (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Aufbau und Funktionen der Haut · Erkrankungen der Haut  ·  Allergie

Hautschutzplan  ·  Prävention

Systematischer Hautschutz

Überblick: Hauptseite | Kategorienbaum

Auf dieser Seite erhalten Sie einen groben Überblick über ausgewählte Erkrankungen der Haut. Detaillierte Informationen können Sie den jeweiligen Seiten sowie den entsprechenden Links entnehmen.

Eine (Vor-)Erkrankung bzw. eine Grunderkrankungen der Haut kann durch eine hautbelastende berufliche Tätigkeit weiter verschlimmert werden. Um zu verstehen, was genau bei den jeweiligen Erkrankungen in der Haut und im Körper passiert, ist es notwendig spezifische Informationen zum jeweiligen Erkrankungsbild zu sichten. Daher sei an dieser Stelle auf das Stichwort Neurodermitis und das Stichwort Psoriasis verwiesen. Hier finden Sie sowohl wissenschaftliche Quellen (z. B. Leitlinien) als auch gute Überblickstexte, die speziell für Betroffene verfasst wurden.

Wichtige Stichworte auf Beruflicher-Hautschutz.de

Hautkrebs

Innerhalb der Dermatologie gibt es nicht nur "einen" Hautkrebs, sondern, je nach Zellart, unterschiedliche Formen von Hautkrebs. Diese können jeweils sehr vielfältige Ursachen haben (z. B. genetische Ursachen, Einwirkung durch UV-Strahlung, Einwirkung chemischer Substanzen etc.). Eine sehr grobe Unterscheidung ist folgende:

  • weißer Hautkrebs, zum Beispiel
    • Plattenepithelkarzinome (PEK)
    • Aktinische Keratose (als Vorstufe des PEK)
    • Basalzellkarzinome (BZK)
  • schwarzer Hautkrebs, zum Beispiel
    • Malignes Melanom (MM)
    • Lentigo-malignes Melanom (LM)